Donnerstag, 18. August 2016

Klimperkleine Raglanjacke für Jungs

Heute gibt es mal einen ganz kurzen, knackigen Post von mir:

Für den bevorstehenden Urlaub habe ich auf die Schnelle für unser kleinstes (und natürlich jüngstes) Familienmitglied eine Übergangsjacke in Gr.74 genäht.
Innen und außen Jersey mit Kamsnaps.
Schnittmuster aus dem Buch "Nähen mit  Jersey" von Pauline Dohmen.






Verlinkt bei:




Kommentare:

  1. Goldig! Sieht total niedlich aus! Der Stoff ist klasse! :-)))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisi,
      danke :-) .
      Der Jersey ist übrigens von "Blaubeerstern".
      Viele Grüße
      Janine

      Löschen
  2. Die Jacke ist so so schön geworden!!! Auch wenn ich mich frage, wie man so eine tolle Jacke "auf die Schnelle" nähen kann *zwinker*!....Meine Freundin wird Mami im Dezember. Vielleicht lege ich mir das Buch auch mal zu. Sieht klasse aus! LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      "auf die Schnelle" ist natürlich relativ. Ganz so schnell wie beim Kaufen, bin ich aber leider auch noch nicht ;-) . Aber im Ernst: Reine Nähzeit war max. ne Stunde, Kamsnaps ca. 10 min. Weil die Jacke komplett ohne Bündchen auskommt und man ja auch das Schnittmuster nicht noch großartig zusammenkleben muss, ging das alles richtig fix. Lange gedauert hat eigentlich nur das Aufraffen, um die Jacke zu nähen. Du weißt ja, ich habe einige Baustellen ;-) :-) .
      Viele Grüße
      Janine

      Löschen
  3. Ich mag den Stoff für Babys total gerne. Eine total süße Jacke!
    Schönen Urlaub wünsche ich Dir
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh,ist die schöööön! :) Da wünscht man sich auch noch einmal etwas so kleines. *g*
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen